Hygiene und Nachhaltigkeit

DGAHD Symposium für Hygiene und Nachhaltigkeit 2024
12./13. April 2024, Lutherstadt Wittenberg

Ideenwerkstatt und Arbeitstreffen für die Dialyse der Zukunft.

Die chronische Dialysetherapie gehört zu den besonders ressourcenintensiven Behandlungsverfahren. Internationale Studien weisen aus, dass der CO2-Fußabdruck in diesem Bereich ganz erheblich ist und durch eine Vielzahl von Faktoren ungünstig beeinflusst wird. Mit zunehmendem Bewusstsein für die Notwendigkeit, auch medizinische Prozesse nachhaltig zu gestalten, sind viele erste Ansätze zur Verbesserung in der Nephrologie entstanden. Nicht selten stehen Anforderungen der Hygiene und Behandlungssicherheit (scheinbar) zu Nachhaltigkeitsaspekten im Widerspruch.
Die Arbeitstagung der DGAHD bietet eine Plattform zur Diskussion bereits etablierter und auch ganz neuer Überlegungen, Hygiene und Ressourcenbewusstsein besser in Einklang zu bringen. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und Beiträge hierzu!

Themenschwerpunkte

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Vorträgen und Breakout-Session, in welchen Ideen, Erfahrungen, best practices ausgetauscht und zusammengetragen werden.

  • Hygieneprozesse und Ressourcenverbrauch
  • Wasser und Abwasser
  • Heimdialyse
  • Dialysegeräte, Abfall
  • Gebäudetechnik, Energieversorgung

Abstractaufruf für alle Interessenten

Reichen Sie einen Abstract zu Ihrem Fachgebiet ein und gestalten Sie aktiv den Diskurs auf dem Symposium Hygiene und Nachhaltigkeit ein. Ihre Expertise ist von unschätzbarem Wert, und wir sind überzeugt, dass Ihr Beitrag dazu beitragen wird, den Kongress zu einer bereichernden Veranstaltung zu machen.
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Ideen zu präsentieren. Wir freuen uns darauf, Ihre Abstracts zu erhalten und gemeinsam eine inspirierende Veranstaltung zu gestalten!

Meine Anmeldung zum DGAHD Symposium Hygiene & Nachhaltigkeit
12./13. April 2024, Teilnahmegebühr 90,00 € zzgl. MwSt. bis 31.03.2024

    Rechnungsanschrift

    Hiermit melde ich mich zum DGAHD Symposium Hygiene & Nachhaltigkeit am 12./13. April 2024 in Wittenberg zur Teilnahmegebühr von 90,00 Euro (zzgl. MwSt.) an. Für Referenten, Erstautoren von Postereinreichungen und DGAHD Vereinsmitglieder der DGAHD e.V. ist die Teilnahme kostenlos.

    Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zum Zwecke der Rechnungserstellung und Teilnehmerverwaltung einverstanden.

    LEUCOREA Stiftung – Tagungsräume

    Die LEUCOREA Stiftung wurde 1994 gegründet, um Wittenberg und seinen akademischen Hintergrund neu zu etablieren. Unter dem Dach der Stiftung ist ein Tagungszentrum entstanden, in welchem die DGAHD ihr Symposium veranstaltet.

    Übernachtung

    Für Referenten und Teilnehmer gibt es ein begrenztes Kontingent an Übernachtungsmöglichkeiten im Tagungszentrum, bitte fragen Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung an.
    In unmittelbarer Nähe zur Collegienstraße stehen mehrere Hotels für Ihre Buchung zur Verfügung.

    Lage und Anreise

    Das Gebäude der LEUCOREA liegt mitten im Herzen der Lutherstadt Wittenberg. Die Anreise erfolgt mit dem ICE (von Berlin oder Leipzig), dem ÖPNV (aus Halle) oder dem Auto (über die A9). Darüber hinaus ist der Flughafen Halle/Leipzig in unter einer Stunde zu erreichen.

    Weitere Informationen finden Sie hier.